bin kurz davor, wieder zusammenzubrechen. aber irgendwie.. scheints ja niemanden zu interessieren. von mir aus. kann ja auch alleine 'ne wand einschlagen und irgendwie versuchen, alles los zu werden. ich will gesund sein, nicht die ganze zeit angst haben, 'n rückfall zu bekommen. und ich hab' schon wieder kopfschmerzen & bauchschmerzen. ich mach's nicht mehr lange mit. ich will einschlafen. und 'n halbes jahr durchschlafen. es geht nicht mehr, es geht einfach nicht mehr. muss ich echt so lange aufrecht gehen, bis mir der kopf weggepustet wird? ich kanns nicht mehr. ich lass mich einfrieren. oder sowas. will all' den streß los sein. schlägt mir auf's herz. und nicht nur der streß. punkt.

wollt morgen ja eigentlich an so 'n konzert. mit steff und den jungs. muss nu' aber doch bis sonntag warten, bis ich sie alle wiedersehe. find' das doof. aber dafür gehts dann abbbb ! hoff ich mal.

mein herz verblutet in deiner hand.

25.1.08 19:43
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen